Seite
Menü
News
Sie sind hier:   Startseite > Dorfkarte

Dorfkarte

Die Karte

Als während der Dorferneuerung über das Gelände des alten, abgerissenen Saales gesprochen wurde verabredeten Christopher Jäckle (ich) und unser Bürgermeister Torsten Wronowski, eine Orientierungskarte an der Umfriedung des entstehenden Platzes anzubringen.

So eine Karte kann man nicht einfach irgendwo bekommen, sondern muss sie tatsächlich selber machen, oder teuer bezahlen. Also war unser Weg, selber machen.

Grundlage war Karten- und Bildmaterial vom Geoportal Thüringen. Die Nutzung des Materials ist generell frei (siehe Seite 7 der Lizenzbedingungen), und somit ideal als Ausgangspunkt für unser Projekt.

Als Startpunkt für die Karte benötigt man eine Strichzeichnung in hoher Auflösung. Soetwas gibt es nicht im Internet, daher muss man es aus Luftbildern und Straßenkarten selbst erstellen. Das ist per PC gar nicht so einfach ... und Spass machts auch nicht. Und wozu hat der Ingeneur Jäckle im Studium noch mit Tusche zeichnen müssen ... also:

Karte zeichnen

Die Ausdrucke des Luftbildes aneinandergeklebt, und dann ein weißes Blatt davor. Nun wurden die Umrisse von Straßen, Häusern und allerlei Landschaft durchgezeichnet. Diese Technik beherscht jedes Kind.

Karte zeichnen

Manche Details waren leider recht Grau in Grau. Hier half wieder die Moderne, mit ihren Schmartfones. Der Stuhl war auch ungemein hilfreich.

Karte zeichnen

So! Nun war die Bleistiftzeichnung fertig. Nutzt aber noch nichts, denn einscannen und zur Schwarzweißzeichung umwandeln lässt sich das nicht. Daher war nun Tusche gefrat. Aber halt, es fehtl doch noch was ...

Karte zeichnen

Letzte Details wurden noch mit einer Durchlichtunterlage vervollständigt.

Karte zeichnen

Und auf geht's. Jetzt mit Tusche! Zuerst Alles was freihand geht: hauptsächlich Bäume und ähnliches Buschwerk. Mag sein, dass es manchen Baum gar nicht gibt. Das verbuchen wir mal unter künstlerischer Freiheit.

Karte zeichnen

Nun sind wir schon am Ende des Buschwerks angelangt.

Karte zeichnen

Mit einem Schnellzeichenkopf rückte ich nun den tausenden kleinen Quadraten zu Leibe. Allermeist Häuser, Scheunen, Ställe ... Schnell ging es trotz des Namens des Gerätes aber nicht.

Karte zeichnen

Hurra, die Tuschezeichnung ist fertig. Ab damit zu einem befreundeten Unternehmen, dass es einscannte.

Karte zeichnen

Darum ging es bei der Handarbeit, eine Schwarz-Weiss-Strichzeichnung wie es sie nirgends im Internet gibt (ausser jetzt hier auszugsweise) Ab nun geht es wieder am Computer weiter.

Karte zeichnen

Alle Flächen mit den entsprechenden Farben füllen, und Details zeichnen.

Karte zeichnenKarte zeichnen

Die Karte braucht ja zur Orientierung ein Raster, und auch einen Nordpfeil. Auch wenn die Karte nun mit Blickrichtung Süden hängt, also wenn man davor steht ist Westen rechts, und Osten ist links. Auf Karten ist nunmal Norden oben, und daher Westen immer links und Osten rechts. So ist es natürlich auch auf unserer Karte, obwohl ich bei der Einweihung erfuhr dass das für Verwirung sorgte.
Also: Norden ist oben.

Karte zeichnen

Also war eine Vorab-Version fertig, die ich schon einmal herumzeigen konnte. So ähnlich sah es auch in dem Anschreiben aus, das wir an unsere Gewerbetreibenden verteilten.

Nun wurden noch alle Adressen eingetragen, die QR Codes für die "Vernetzung" erstellt, und die Karte gedruckt. Pünktlich und sehr kurz vor der 20-Jahrfeier des Dorfkulturvereins sowie der offiziellen Abschlussveranstaltung der Dorferneuerung wurde sie fertig, und aufgehängt.

Karte zeichnen

Karte zeichnen

Karte zeichnen

Da hängt Sie nun, soll unseren Gästen Orientierung geben und über das Dorf informieren. Die im Dorf aufgestellten Infotafeln sind vermerkt. Über die QR Codes kann man sich noch weitere Informationen über das Dorf oder die Gewerbetreibenden holen.

Und hier das Bild in Groß:

Download Dorfkarte groß

Seite
Menü
News

Dieses Jahr feierte das Ensemble sein 20ig-jähriges Bestehen und führte dazu das Stück wird "für immer Disco!" auf. Es war ein großer Erfold: alles weitere erfahren Sie auf bauerntheatenaegelstedt.de

Bauerntheater

In Nägelstedt darf gebaut werden. Eine Übersicht finden Sie auf der Seite → Baugrund

2018-10-28 Weinberg.jpg

Wetter, Wetter, Wetter

Meteogram für Nägelstedt

Seite
Menü
News

Erstellt mit CMSimple | unter Verwendung eine Vorlage von GE WebDesign | Login